Samsung setzt auf eine neue Steuerung für umweltfreundliches Fernsehen

Samsung stellte einen Plan vor, um die Umwelt mit zwei Optionen für Benutzer zu unterstützen, mit denen sie Batterien sparen und auch die Boxen wiederverwenden können, in denen die Fernseher geliefert werden.

Nach Angaben des Unternehmens „in der Welt werden 50 Millionen Tonnen elektronische Produkte weggeworfen und nur 17% dieser Abfälle werden recycelt“, so dass sie dazu beitragen wollen, diese Zahlen mit Aktionen zu reduzieren.

Eco Eine Fernbedienung
Diese neue Fernbedienung verwendet keine Einwegbatterien mehr, sondern verfügt über Solarzellen, die mit Sonnenlicht oder in Innenräumen oder über einen USB-Anschluss aufgeladen werden.

Damit will Samsung in den nächsten 7 Jahren 99 Millionen AA-Batterien reduzieren, was zu einer Reduzierung von 6 Tonnen Treibhausgasemissionen pro Jahr führen würde.

Umweltfreundliche und wiederverwendbare Verpackung
Die andere Aktion, die das Unternehmen fördert, ist die Wiederverwendung von TV-Boxen, so dass Benutzer sie in dekorative Elemente ihres Hauses oder Accessoires für den täglichen Gebrauch verwandeln.

Das Unternehmen erstellte eine Reihe von Anleitungen zum Erstellen von Regalen, Zeitschriftenregalen, Häusern für Haustiere, Dekorationsartikeln wie Bären, Schildkröten und anderen. Und diese Initiative fördert das Recycling von bis zu 200.000 Tonnen Wellpappschachteln, die pro Jahr entsorgt werden.

Schreibe einen Kommentar